Krustenbraten aus dem Dutch Oven

Der Dutch Oven ist eine Zubereitungsart für den Outdoor-Bereich aus Gusseisen.

Ein schönes Stück vom Nacken des Bunten Bentheimer eingeritzt.

Vor dem Anbraten mit Senf und grobem Pfeffer einreiben.

Das Gemüse: Zwiebel, Lauch, Wurzel, Sellerie, Knobi, und Chili in den DO geben und schön anbrutzeln. Obendrauf kommen Pfefferkörner, Kümmel, Rosmarin und frische Lorbeerblätter. Danach mit Schwarzbier und Brühe auffüllen.

Nun das angebratene Fleisch auf das Gemüsebett setzen.

Alles köchelt nun im 10er Dutch Oven vor sich her.

Nach zwei Stunden hat sich eine wunderbare Kruste gebildet.

Tellerbild. Es hat sich wiedermal bestätigt, das besonderes Fleisch einen besonderen Geschmack hinterlässt...